Datenschutz

DATENSCHUTZ

Unser Umgang mit personenbezogenen Daten


Vielen Dank für den Besuch unserer Internetseiten und für Ihr Interesse an unseren Leistungen. Wir möchten Sie an dieser Stelle über uns und unsere Datenverarbeitung in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten informieren.

Grundsätzlich handeln wir in Übereinstimmung mit den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten gem. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der neuen Fassung und weiterer Rechtsvorschriften.

Namen und Kontaktdaten

Die RATIO MOBIL Gruppe besteht aus 3 Firmen:

1. RATIO MOBIL Autohandel und Service GmbH
Am Einkaufszentrum 2
09405 Gornau

mit den Standorten: Altmittweida, Annaberg, Gornau, Thum, Zschopau Premio


2. Autohaus Hüttel GmbH
Dresdner Landstraße 14f
01744 Oberhäslich

mit den Standorten: Oberhäslich, Zschopau


3. CCA Autohaus Kirchberg GmbH
Auerbacher Straße 66
08107 Kirchberg

mit dem Standort: Kirchberg


Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist das Unternehmen RATIO MOBIL Autohandel und Service GmbH, vertreten durch Joachim Cziborra und Jörg Treinen, erreichbar unter den Kontaktdaten:

RATIO MOBIL Autohandel und Service GmbH
Am Einkaufszentrum 2
09405 Gornau

Tel.: 03725 34900
E-Mail: E-Mail schreiben
Internet: www.ratiocar.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte für die RATIO MOBIL Gruppe ist:

Thomas Ott
Datenschutz & Datensicherheit
Witzschdorfer Hauptstraße 70
09437 Witzschdorf

Tel.: 0151 52886186
E-Mail: info@datenschutz-ott.de oder E-Mail schreiben
Internet: www.datenschutz-ott.de

Sie können sich bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung gemäß DSGVO

  • Einwilligung (Marketing / Werbung für Neukunden) gem. Art. 6 Abs.1 lit.a
  • Vertragserfüllung (Kontaktaufnahme nach Anfragen, Rückfragen, Auftragsausführung) gem. Art. 6 Abs.1 lit.b
  • Protokollierung der Dienstleistungserbringung gem. Art. 6 Abs.1 lit.b
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs.1 lit.c
  • Eigene, berechtigte Interessen der Verarbeitung gem. Art.6 Abs.1 lit.f:
    - Werbliche Ansprache von Bestandskunden zur Kunden-Nachsorge
    - Informationen und Einladungen zu neuen Dienstleistungen, Modellpräsentationen, Hausmessen und Rückrufaktionen des Herstellers
    - Bewerber über neue Stellen informieren


Empfänger der Daten

  • Interne Abteilungen
  • Unternehmen innerhalb der RATIO MOBIL Gruppe
  • Hersteller:
    - Seat Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5, 64331 Weiterstadt
    - SKODA Auto Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5, 64331 Weiterstadt
    - Hyundai Motor Deutschland GmbH, Kaiserleipromenade 5, 63067 Offenbach
    - ggf. Hersteller anderer Marken bei Gebrauchtwagen
    - Partnerunternehmen im Rahmen von Unteraufträgen (Auftragsverarbeiter)


Übermittlung in Drittländer

  • zurzeit nicht geplant


Speicherdauer der Daten

  • Im Rahmen der Geschäftsverbindung für die Dauer dieser Verbindung
  • Rechnungslegungsrelevante Informationen 10 Jahre
  • Bewerberdaten ohne Anstellung grundsätzlich für 12 Monate, nach Widerspruch gegen die längere Speicherung grundsätzlich für 4 Monate
  • Server-Log-Daten: für 15 Tage


Erforderlichkeit der Datenbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die Geschäftsbeziehung ausführen zu können. Bei Nichtbereitstellung der Daten kann die Geschäftsbeziehung mit einer der Unternehmen in der RATIO MOBIL Gruppe in Teilen oder vollständig unmöglich sein.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling wird in diesem Zusammenhang nicht durchgeführt.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten oder nutzen wir innerhalb unseres Internetangebots nur dann, wenn Sie uns eine Anfrage über E-Mail oder Kontaktformular und die für die Bearbeitung Ihres Anliegens notwendigen Daten senden. Sie sind in der Lage, selbst zu entscheiden, ob und welche Daten Sie an uns übermitteln.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Wenn Sie uns eine E-Mail (direkt oder über das Kontaktformular) senden, fallen personenbezogene Daten an. Daher treffen wir die nötigen Vorkehrungen um diese Daten entsprechend zu schützen und verarbeiten diese dann ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung unserer berechtigten eigenen Geschäftsinteressen (gem. Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO). Alle Systeme, in denen Ihre Daten gespeichert sind, sind passwortgeschützt und nur bestimmten Personen zugänglich. Unsere Mitarbeiter wurden auf die Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet. Wir geben personenbezogene Daten unserer Kunden nicht an unbefugte Dritte weiter. Sensible Informationen, die auch die Sicherheit unserer Kunden betreffen, werden ausschließlich verschlüsselt gespeichert.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen


Die Internetseite der RATIO MOBIL Gruppe erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch einen Nutzer oder einem Endgerät eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese Daten werden in den Logfiles des Webservers gespeichert. Erfasst werden dabei:

  • verwendeten Browsertypen und deren Versionen
  • das vom Endgerät verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher ein Endgerät auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)
  • die Unterwebseiten, welche über ein Endgerät auf unserer Internetseite angesteuert werden
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • eine IP-Adresse
  • der Internet-Service-Provider des Endgeräts
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen die Webserver unseres Providers dienen


Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die RATIO MOBIL Gruppe keine Rückschlüsse auf die betreffenden Nutzer. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte unserer Internetseite ordentlich auszuliefern
  • die Inhalte unserer Internetseite ggf. zu optimieren
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit der Webserver des Providers zu gewährleisten
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen


Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet die Datensicherheit des Webservers zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von anderen personenbezogenen Daten und ausschließlich auf unserem Server für maximal 15 Tage gespeichert.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Wir setzen derzeit keine Cookies ein, die auf Ihrem Endgerät verbleiben. Das eingesetzte Cookie wird verwendet um Ihren Browser während der Sitzung wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt sein.

Folgende Cookies kommen zum Einsatz:

Session Cookies

Für TYPO3-Frontendanmeldung, Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

        fe_typo_user          www.ratiocar.de

Bewerberdaten

Wir erheben und verarbeiten Ihre Bewerberdaten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann neben der Papierform auch auf elektronischen Wege erfolgen. Dies ist dann der Fall, wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übermitteln. Im Anschluss an die Übermittlung kontaktieren wir Sie. Kommt es mit uns zu einem Beschäftigungsverhältnis, werden Ihre übermittelten Daten im gesetzlichen Rahmen zur Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses gespeichert. Sollten wir uns gegen eine Anstellung entscheiden, so werden die Bewerbungsdaten 12 Monate nach Bekanntgabe der Entscheidung automatisch gelöscht, sofern keine sonstigen berechtigten Interessen einer Löschung entgegenstehen. Dieses sonstige berechtigte Interesse wäre für uns beispielsweise die Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Falls Sie der längeren Speicherung nicht widersprechen, behalten wir Ihre Bewerberdaten grundsätzlich 12 Monate im System gespeichert um Sie für neue Stellen zu berücksichtigen. Bei einem wirksamen Widerspruch gegen die längere Nutzung Ihrer Daten, speichern wir Bewerberdaten grundsätzlich für 4 Monate.

Links zu anderen Internetangeboten

Wir verwenden innerhalb unseres Internetangebotes Links mittels wir auf andere Internetseiten verweisen. Für die Vorschriften zum Datenschutz sind in diesem Fall die Betreiber der fremden Angebote bzw. Seiten verantwortlich.

Sicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff geschützt. Falls Sie uns vertrauliche Daten senden möchten und einen sicheren Kommunikationsweg bevorzugen, dann rufen Sie uns an oder senden uns diese per Einschreiben.

Daten von Minderjährigen

Personen unter 16 Jahren müssen vor der Verwendung oder Offenlegung personenbezogener Daten auf dieser Internetseite die Zustimmung eines Elternteils oder ihres Vormunds einholen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung


Die Kunden, Interessenten und Mitarbeiter der RATIO MOBIL Gruppe haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Löschung erfolgt, wenn keine Aufbewahrungspflichten bestehen. Solange die Aufbewahrungspflichten bestehen, kann eine Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen werden.

Recht auf Widerspruch, Datenübertragbarkeit und Widerruf einer Einwilligung


Die Kunden, Interessenten und Mitarbeiter haben das Recht auf Wiederspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern die Verarbeitung auf die Einwilligung beruht, wie im Falle der Einwilligung zur Kontaktaufnahme zu Werbezwecke, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen werden.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Betroffene Personen haben das Recht, sich bei der für sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Tel: 0351/493-5401
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Internet: www.datenschutz.sachsen.de

Aktualisierung

Diese Datenschutzhinweise können von Zeit zu Zeit aktualisiert und angepasst werden. Am Datumsstempel können Sie erkennen, wann Änderungen eingepflegt wurden.

Fragen, Anmerkungen und Auskünfte

Falls Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wissen möchten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind, wenden Sie sich bitte an E-Mail schreiben oder an die genannte postalische Adresse.

 

Mai 2018